cb7f604332cf39
  
Mike KuketzMike Kuketz schrieb den folgenden Beitrag Tue, 03 Oct 2017 14:59:17 +0200
Firefox 56: Screenshot-Funktion deaktivieren

Mozilla hat mal wieder zugeschlagen und eine Funktion in den Firefox integriert die keiner braucht, außer man ist auf der Suche nach Sicherheitslücken und will die Funktion dann Remote ausnutzen. Die Rede ist von der neuen Screenshot-Extension ab Firefox 56: Screenshots ist[...]


TL:DR
Screenshots über diese Funktion landen auf der Cloud von Mozilla und Zugriffe werden getrackt.
Abschaltung des "Features" via about:config möglich.

Themen wie diese häufen sich beim Firefox. Es wird echt Zeit, daß ich mich nach einem alternativen Browser umschaue.

#Mozilla #firefox #Datenschutz #ausgehebelt
Thomas Fellinger
 via Diaspora
naja, es sollte natürlich - so wie auch die browser-history oder das URL-Eingabefeld nicht übers window - Objekt in JS auslesbar sein.

So wie ich aber die Browser History triggern kann mit window.history.back(); kann ich mir auch vorstellen, einen Screenshot auszulösen.

Ob und wie man auf das ergebnis zugreifen kann.... oder nur wieder durch ein upload feld?
cb7f604332cf39
  
Hängt von den Einstellungen eines Firefox Accounts ab, ob die Screenshots öffentlich einsehbar sind:
https://github.com/mozilla-services/screenshots/blob/master/docs/METRICS.md
Zugriffe werden via Google Analytics extern getrackt.

Als Datenschutzrichtlinie wird die US-Version angegeben:
https://www.mozilla.org/en-US/privacy/firefox/
Tim Schlotfeldt
  zuletzt bearbeitet: Wed, 04 Oct 2017 13:32:15 +0200  
Ich hatte mich da auch schon ein wenig gewundert, aber die Leute bei Mozilla denken sicherlich, dass der Kunde es so haben will.

Screenshots im Firefox gehen auch schön über die Entwickler-Symbolleiste (Shift+F2):
screenshot filename.png --fullpage